Tuesday, May 5, 2009

Saturday, April 25, 2009

Frühling in Rauma


Die erste Sonne!
Temperaturen über 15° C !!







Am Meer in Rauma:










Gemeinsam Kochen:

Monday, March 16, 2009

FORTGEHEN in RAUMA

Steffis 20. Geburtstag

26./27. Februar 2009



und Beach Party in der Bar Hovi!



14.März 2009

Mädelsabend




--> mit Barcardi und Popcorn...





...und Pizza!

Sunday, February 22, 2009

Lappland-Reise

Letzte Woche hatten wir an der Uni „winterbreak“ und darum stand für uns eine Reise nach Lappland am Programm.

Unsere Reise begann am 14. Februar abends. Wir fuhren mit dem Zug 10 Stunden bis nach Rovaniemi, der Hauptstadt von Lappland. Gleich in der Früh machten wir uns auf den Weg zum Santa Claus Dorf, der „richtigen“ Heimat vom Weihnachtsmann. Dort nutzten wir die Gelegenheit, und machten eine Snowmobile-Tour mit einer anschließenden Husky-Schlittenfahrt. Mit Sonnenschein und strahlend blauem Himmel war dies für uns alle ein einzigartiges Erlebnis. Danach spazierten wir durch das Santa Claus Dorf, wo es eine Menge Souvenirshops gibt. Als Erinnerung machten wir 5 ein Foto mit Santa Claus. Außerdem verläuft in Rovaniemi der Polarkreis, der im Santa Claus Dorf gekennzeichnet ist.

Am nächsten Tag haben wir unser Auto abgeholt, mit dem wir unseren Roadtrip in den Norden starten konnten. Wir fuhren am Nachmittag bis nach Inari – ein Dorf wo viele Sami (Ureinwohner Lapplands) angesiedelt sind. Da wir wieder einmal traumhaftes Wetter hatten, begann kurz vor Mitternacht der erste Teil unserer „Suche nach dem Nordlicht“.

Am dritten Tag hatten wir genug Zeit, um uns Inari anzusehen. Wir besuchten das Sami Museum SIIDA, wo die Kultur der Sami näher erklärt und auch einiges über die Natur Lapplands gezeigt wird. Darüber hinaus gibt es in Inari jede Menge Shops, in denen Saamen-Handarbeiten (von Schmuck über Kleidung etc…) verkauft werden. Wir Mädls ließen uns hier natürlich nichts entgehen. So gegen 23 Uhr gingen wir bei minus 30 Grad auf den Inarisee und und konnten das Polarlicht bewundern! Das war echt unglaublich für uns alle!!!

Am vierten Tag fuhren wir weiter bis in die Nähe vom Nordkapp. Sogar die Autofahrt war wunderschön, da wieder einmal keine einzige Wolke zu sehen war. Ziemlich weit im Norden sahen wir während der Fahrt sogar einen Fuchs, den wir natürlich auch sofort fotografierten. In dieser Nacht hatten wir wieder Riesen Glück und konnten wieder das Nordlicht sehen!!

Am nächsten Tag fuhren wir mit dem Bus bis ans Nordkapp. Es war wirklich unglaublich, am nördlichsten Punkt Europas zu stehen!!!
Ein weiteres Highlight unserer Reise war dann die Übernachtung in Karasjok. Wir schliefen dort in einer Hütte, in der alles aus Holz gemacht wurde, was wirklich sehr gemütlich und urig war. Außerdem konnten wir dort beim Füttern der kleinen Huskys mitgehen.

Bei unserer Heimreise hatten wir noch einmal Glück, und sahen vor uns 3 Elche die Straße überqueren!

Zum Schluss besuchten wir noch das Snowcastle in Kemi – ein Schloss, in dem alles aus Eis gemacht wird.

Diese Reise war für uns alle eine unvergessliche Woche, bei der wir traumhaftes Wetter hatten und jeder Tag ein Highlight war.

Fotos findet ihr unter dem Link:
http://picasaweb.google.de/steffi.winter1906/LapplandNordkapp#

Saturday, February 7, 2009

Walking through a winter wonderland

















and rolling...

















Unser erster Schneemann!

Tuesday, February 3, 2009

29.1. - 2.2. 2009 in STOCKHOLM

Nach einer sehr langen Partynacht auf der Fähre


kamen wir Freitag morgens in der wunderschönen Hauptstadt Schwedens an.




Shoppen stand natürlich im Mittelpunkt









aber kulturelle Großereignisse ließen wir uns auch nicht entgehen -





Wachablöse beim Royal Palace.













Die Gaudi darf nie zu kurz kommen...
























RAUMA GIRLS meet SCHWEDENBOMBEN:

Friday, January 23, 2009

Icehockey Game


Das lokale Team "Rauma Lukko" spielte am 22. Jänner gegen Jokerit in der DNA-Arena - und wir waren dabei!

Monday, January 19, 2009

Wochenend-Ausflug nach Turku


Nun haben wir auch unseren ersten kleinen Ausflug hinter uns. Von 17.01. bis 18.01. waren wir in Turku zum Shoppen & Sightseeing.


Wir wagten auch einen Abstecher nach Naantali. Dort befindet sich auch der Mumim-Adventure-Park und den durften natürlich auch nicht versäumen...

Eigentlich wollten wir auch das Nachtleben erkunden - leider waren wir dafür noch zu jung :-(
Mindestalter ist hier 22 Jahre um in Clubs zu kommen und Alkohol trinken zu dürfen. Das war leider nicht so toll. Hoffentlich haben wir in anderen Städten mehr Glück...

Saturday, January 10, 2009

Endlich komplett...

Seit 8. Jänner sind wir nun endlich komplett! Ab jetzt können 5 Austrian Girls richtig Gas geben ;-)

Wednesday, January 7, 2009

Rauma

Am 02.01.09 ging’s mit dem Bus weiter nach Rauma. Nachdem wir angekommen waren, wurden wir abgeholt und wir bekamen die Schlüssel für unsere Zimmer. Das war dann nicht mehr so lustig. Lisi hatte kein Licht nur eine kaputte Schreibtischlampe. Ich hatte nicht einmal Möbel im Zimmer. Ich freute mich also schon über eine Matratze ;-)
Seit dem wir angekommen sind, arbeiten wir daran, es uns so gemütlich wie möglich zu machen. Mittlerweile haben wir das ganz gut hinbekommen!!!




Foto: Erstes Fortgehen im Onella

Abgesehen davon, tut sich hier bis jetzt aber noch nicht sehr viel. Wir freuen uns schon auf Steffi und Babsi, die anderen Studenten und die Uni...darf man eigentlich gar nicht sagen :-D

Silvester in Helsinki!

Lisi, Steffi S. und ich konnten die Reise etwas früher beginnen. Wir sind bereits am 30.12.08 nach Helsinki geflogen um dort den Jahreswechsel zu feiern. Am 31.12.08 war am Vormittag Sightseeing angesagt - wichtige Einkaufsstraßen, Gebäude und der Senatsplatz mit dem Dom (hier fand am Abend auch die große Silvesterparty statt).




Von Finnen in Helsinki waren positiv überrascht – sie traten uns äußerst offen gegenüber. Es war also nicht wirklich schwer Anschluss zu finden. Somit konnten wir das Jahr 2009 gebührend einläuten.



Das Ende des Abends war leider nicht so berauschend. Wir mussten bei -5°C und eiskaltem Wind geschlagene 2h auf ein Taxi warten. Die Finnen drängen sich aber nicht vor, sondern sie stellen sich brav hinten an!! Also konnten auch wir uns leider auch nicht vordrängen. Lisi wär beim Anstellen fast erfroren - seit dem lautet ihr Spitzname ‚Freezy Lisi’…:-D

Hyvää päivää!!!

Das ist der Blog von Sandra, Lisi, Steffi S., Steff W. und Babsi. Wir 5 verbringen unser Auslandssemester Finnland, genauer gesagt in Rauma. Das kleine Städtchen Rauma befindet sich an der süd-westlichen Küste von Finnland. Wir wollen euch hier über unsere Eindrücke, Erlebnisse, Ausflüge usw. auf dem Laufenden halten. Viel Spaß beim Lesen…